Sonntag, 10. Juli 2016

HAARVERÄNDERUNG | Von lang auf kurz

Mein letzter Friseurbesuch ist schon eine ganze Weile her. Anfang letzten Jahres habe ich sie mir auf Schulterhöhe abschneiden lassen. Ich war also bereit, etwa 20cm los zu werden. Leider hatte mir der Schnitt überhaupt nicht gefallen: Die Haare fielen überhaupt nicht schön und die Friseurin hatte mir leider nur einen leichten Stufenschnitt verpasst. Mit meinen damals 17 Jahren sah ich leider aus wie 12. 
Seitdem war ich nicht mehr beim Friseur und schnitt vor wenigen Monaten meine Spitzen selbst. Doch wenige Wochen vor meinem Abiball hatte ich große Lust auf eine neue Haarveränderung. Da meine Mutter absolut was dagegen hat, dass ich meine Haare färbe, blieb mir nur noch eine Änderung meiner Länge und Schnitt. Meine Haare reichten mir bis über meine komplette Brust und ich hatte wahnsinnige Lust, sie wieder radikal abschneiden zu lassen. Und dies tat ich. 
Da mir die Länge bis zu den Schultern letztes Jahr nicht gefiel, habe ich mich dazu entschlossen, sie bis kurz unter meine Schlüsselbeine abzuschneiden - etwa 15cm - sowie Stufen schneiden zu lassen. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und mein Kopf fühlt sich so unglaublich leicht an, haha.


Kommentare:

  1. Schöner Post! Werde gerne die erste Followerin über GFC!
    Vg Emy

    http://xsweetredstrawberry.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber freuen wir uns sehr! Werde gleich mal auf deinem Blog vorbeischauen.
      Linh

      Löschen
  2. Wow, steht dir sehr gut der neue Haarschnitt!!

    Liebe Grüsse,
    Olivia
    www.1001kleid.blogspot.com

    AntwortenLöschen